• Presse aktuell
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen

    Nachfolgend die Bedingungen, die Sie bei verbindlicher Buchung akzeptieren:

    Zahlung

    Die Bezahlung erfolgt im voraus über mein Buchungssystem:

    • Mit Paypal

      Bei Ihrer Online-Buchung haben Sie die Möglichkeit per PayPal zu bezahlen.
      Wählen Sie während des Bestellvorgangs einfach die Zahlart PayPal aus. Nach dem Absenden der Bestellung werden Sie automatisch zu PayPal weitergeleitet, um dort Ihre Zahlung vorzunehmen.

    • Gegen Vorauskasse

      Nach Ihrer Buchung erhalten Sie die Details für Ihre Zahlung. Der Gesamtbetrag ist nach dem Buchungsdatum innerhalb von 3 Kalendertagen zu begleichen. Sollte die Zahlung nicht innerhalb der angegebenen Frist auf der angegebenen Bankverbindung einlangen, behalte ich mir das Recht vor, die Buchung zu stornieren. Mit Zahlungseingang wird Ihre Anmeldung rechtsverbindlich.

    Gutscheine

    Bei der Buchung eines Kurses, können Sie den Gutschein verrechnen. Die Gutscheine haben eine Gültigkeit von einem Jahr. Eine Auszahlung der Gutscheine ist nicht möglich.

    Stornierung/Umbuchung

    Eine Stornierung/Umbuchung vom Kurs ist bis 30 Tage (Kalendertage) vor dem Kurstermin/-beginn möglich. Bis zu dieser Frist wird die Kursgebühr, abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 20 % erstattet. Danach ist der Rücktritt nicht mehr möglich. Bei Nichterscheinen zum Kursbeginn oder Nichteinlösung von fest gebuchten Gutscheinen ohne vorherige Absage erlischt die gezahlte Kursgebühr bzw. der gebuchte Gutschein.

    Übertragbarkeit

    Sie können den von Ihren gebuchten und bezahlten Kurs bis spätestens 2 Tage vor Kursbeginn auf eine andere Person übertragen. Voraussetzung ist natürlich, dass Sie mich rechtzeitig, z. B. per E-Mail, informieren. Absage eines Kurses seitens des Veranstalters.

    Der Veranstalter kann wegen mangelnder Beteiligung, Ausfall einer Kursleiterin / eines Kursleiters oder anderer von ihm nicht zu vertretender Gründe vom Vertrag zurücktreten. In diesen Fällen werden bereits gezahlte Gebühren zurückerstattet. Weitere Ansprüche gegen den Veranstalter sind ausgeschlossen.

    Es erfolgt keine schriftliche Kurszusage. Bei Kursausfall oder Kursänderung werden die Teilnehmer/innen per Email benachrichtigt.

    Für alle Kurse ist individuell eine maximale Teilnehmerzahl festgelegt.

    In der Regel umfasst eine Kleingruppe 3–6 Teilnehmer/-innen. Der Veranstalter behält sich vor, die Mindest- oder Höchstteilnehmerzahl im Bedarfsfall zu verändern.

    Haftung

    Die Kursteilnehmer/Eltern haften persönlich für die durch sie verursachten Schäden an der Einrichtung und Gegenständen im Eigentum des Veranstalters. Der/Die Kursteilnehmer/Eltern haften auch für Schäden und Unfälle, die direkt durch ihn/sie, anderen Teilnehmern gegenüber entstanden sind. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung gegenüber den Teilnehmern für Unfälle auf dem Weg zum oder vom Veranstaltungsort, Verluste oder Beschädigungen von Gegenständen.

    Datenschutz

    Gemäß § 5 Landesdatenschutzgesetz weisen wir darauf hin, dass wir Namen und Anschriften von Kursteilnehmern zur weiteren Information auf EDV speichern. Adressen und Telefonnummern von Teilnehmern dürfen nicht weitergegeben werden, die Daten des Kursleiters nur bei dessen ausdrücklicher Einwilligung.